Vorstellung: Der nächstens beste Platz in der Welt um Gold aufzubewahren.

Nun ist es offiziell. Ab 1. Oktober 2012 wird Singapur der beste Ort der Welt sein, physisches Gold zu lagern.

Als bedeutender internationaler Finanzplatz wird Singapur schnell zum Ort für Investitionen und Business in Asien. Warum? Weil es so unkompliziert ist. Verordnungen sind minimal, Korruption ist unter den niedrigsten in der Welt und die Steuerstruktur ist sehr freundlich, für Unternehmen und Investoren. Mit einer Ausnahme:

Traditionell wurden Käufe von physischem Gold und Silber in Singapur mit einer 7% GST-Rate (wie die Mehrwertsteuer oder eine nationale Umsatzsteuer) versteuert. Die einzige legitime Ausnahme war der Kauf (und anschließendes Lagern) in der Freeport-Anlage, direkt neben dem Haupt-Flughafen.

Singapurs Regierung veröffentlichte soeben im neuen Budget-Dokument, mit Wirkung vom 1. Oktober 2012 beim Kauf von Investment-Grade Gold, Silber und anderen Edelmetallen auf GST zu verzichten.

Das ist riesig … und es sollte Singapur wirklich zum besten Ort weltweit machen um Gold zu kaufen und zu lagern. Die Preise sind schon unglaublich wettbewerbsfähig, mit Ultra-Low-Prämien und sehr günstigen Lagerkosten.

Cisco Certis z.B ist eine unglaublich sichere Firma, welche abgesicherte Aufbewahrung garantiert und öffnen bis zu 14-Stunden pro Tag. Jährliche Kosten für eine Box sind minimal, S$ 99 (ca. $75 USD).

Lagerung von Gold in Übersee ist eine intelligente Strategie für alle, die internationale Diversifizierung interessiert, besonders, wenn Sie bzgl. drohender Gold-Konfiskation besorgt sind. Ab Oktober wird Singapur daher an erster Stelle sein.

Quelle: Sovereign Man – siehe auch “Report über Singapur & Co”.

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

Tags: ,

Leave a Reply